Skip to main content

Reissen und Brechen des Naturnagels – Gelnägel und Acrylnägel

Gilt für das Gelsystem und Acrylsystem (Pulver/Flüssigkeit)

Reissen und Brechen des Naturnagels

Die Naturnagelplatte ist die Basis des Kunstnagels. Je dünner und schwächer diese ist, desto schwächer ist auch der Kunstnagel. Eine größere Anzahl gesunder Nagelschichten schafft eine festere Grundlage und eine breitere Oberfläche und somit mehr Festigkeit und bessere Haftung. Die Schichten der Naturnagelplatte dienen dem Schutz des Nagelbettes (wo sich die Blutgefäße und Nervenenden befinden – lebendes, atmendes Gewebe). Je dünner die Nagelplatte ist, desto empfindlicher reagiert das Nagelbett auf Chemikalien, Feilen und jedwede Einwirkung.

Die Nagelplatte stark und gesund zu erhalten bedeutet:

  • Kein feilen oder aufrauen auf dem Naturnagel
  • Kein knipsen oder mechanische Kraft auf die modellierte Masse ausüben

Aufrauen, Feilen, Knipsen oder Anheben verursacht das Ablösen der Nagelplatte. Auf einer beschädigten Oberfläche hat eine Beschichtung eine weniger starke Haftung als auf einer gesunden Oberfläche. Neue fortschrittliche Materialien sind sanfter und haltbarer – sie erfordern kein Aufrauen.

Ein weiterer Faktor ist die Gesundheit.

Der Zustand des Naturnagels hängt mit der körperlichen Gesundheit zusammen. Stress, Krankheit und starke Medikamente können das Nagelwachstum beeinträchtigen. Gesunde Ernährung, Sport und viel Wasser sind gut für die Gesundheit der Nägel.

Wodurch zeichnet sich ein gesunder Nagel aus?
Durch Widerstandsfähigkeit.

Widerstandsfähigkeit ist sowohl Festigkeit als auch Flexibilität. Das Geheimnis liegt in der Kombination. Um den Naturnagel elastisch zu halten, muss er täglich mit Nagelöl plastisiert werden.

Ungünstige Länge ist eine der Hauptursachen für ein Brechen des Nagels im Stressbereich. Halten Sie die Nägel auf einer angemessenen Länge.